1929er Harley-Davidson Gespann von Chem-Tools auf der Solitude 2011

Nach einer erfolgreichen Präsentationen auf mehreren Oldtimer-Festivals ließ es sich Motor-Narr Dieter Hofem nicht nehmen, einige seiner Highlights aus seiner historischen Sammlung auch auf der Solitude 2011 in Stuttgart zu zeigen. Mit einer 1929er Harley-Davidson Racer inklusive originalen Rennanhänger, gezogen von einem Chevrolet Pick up aus dem Jahre 1929, begeisterte Hofem während der legendären Motorsportveranstaltung die Zuschauer für klassische Motorräder.

1929er Harley-Davidson Gespann von Chem-Tools auf der Solitude 2011 weiterlesen

Navigationssysteme für Motorräder

Selbst mit der besten Ausrüstung ist ein Motorradfahrer im Falle eines Unfalls sehr viel mehr gefährdet als sein Pendant im Auto – die fehlende Knautschzone macht sich hier sofort bemerkbar. Nach jahrelanger Forschung ist es nun der Bekleidungsfirma Dainese aus Italien gelungen, eine Jacke zu produzieren, in der kabellose Sensoren sowie eine Sprengkapsel eingearbeitet sind.

Navigationssysteme für Motorräder weiterlesen

Harley-Davidson Softail Slim – Custombike ab Werk

Den frühen Custombike-Buildern ging es darum, Motorräder in völlig individuelle Unikate zu verwandeln. Etwa in die Bobber der 1940 und 1950erjahre – flach, abgespeckt und befreit von überflüssigem Zierrat. Just diesem puristischen Look ist die neue Softail Slim verpflichtet – und sie bietet ihn ab Werk! Ihre Schöpfer reduzierten sie auf das was zählt, und trotz ihrer wuchtigen 16-Zoll-Speichenräder an Front und Heck, des breiten, mit einer Querstrebe versehenen Hollywood-Lenkers und der massigen Gabel macht sie ihrem Namen alle Ehre. Der besonders tief angeordnete Solositz und das schlanke Heck mit gechopptem Fender fügen sich perfekt in das minimalistische Design ein.

Harley-Davidson Softail Slim – Custombike ab Werk weiterlesen

Das Drama der Orange County Choppers

Dem Streben nach immer höheren Zielen, dem Drama Paul Teutul Senior gegen Sohn Paul Junior, Mikey Teutul seinen mehrfachen Aufenthalten in einer Entziehungsklinik wegen Alkoholproblemen und zuletzt der Spaltung der Familie Teutul (siehe auch die anderen OCC Artikel auf motorrad-news.com) folgt nun eine weitere Krise. Das Unternehmen schottet sich aktuell nach außen hin ab.

Worum geht es? Angeblich sind die finanziellen Mittel von Paul Senior durch den Neubau des OCC Gebäudes erschöpft und die Ratenzahlungen im Rückstand.

Das Drama der Orange County Choppers weiterlesen

Motorradumbau – Ein Volkssport?!

Der Wunsch nach Individualität steckt doch in jedem von uns. Man möchte zwar ein unverzichtbarer Teil der Gesellschaft sein, aber trotzdem unverwechselbar, kein Stereotyp. Es gibt Leute die leben dies mit Hilfe ihrer Kleidung aus, tragen auffälligen Schmuck und kleine Hunde mit sich herum oder verschönern ihre bessere Hälfte – ihr Fahrzeug.

Motorradumbau – Ein Volkssport?! weiterlesen