Navigationssysteme für Motorräder

Selbst mit der besten Ausrüstung ist ein Motorradfahrer im Falle eines Unfalls sehr viel mehr gefährdet als sein Pendant im Auto – die fehlende Knautschzone macht sich hier sofort bemerkbar. Nach jahrelanger Forschung ist es nun der Bekleidungsfirma Dainese aus Italien gelungen, eine Jacke zu produzieren, in der kabellose Sensoren sowie eine Sprengkapsel eingearbeitet sind.

Das System erkennt innerhalb von nur 45 Millisekunden nach einem Aufprall oder Sturz automatisch das Problem und bedingt die Öffnung eines Airbags, der  den Betroffenen vor Verletzungen schützt. Die Bewegungsfreiheit des Fahrers wird durch diese Motorradbekleidung nicht eingeschränkt, im Gegenteil. Er kann sich so nicht nur auf den Straßenverkehr an sich konzentrieren, sondern auch auf den richtigen Weg – der ihm notfalls vom Navigationsgerät gezeigt wird. Welches er sich allerdings zulegen sollte, ist teils schwer zu entscheiden.

Das Garmin Zumo 550 - eines von immer mehr Motorradnavi für Biker.

Denn bei motorisierten Zweirädern erweist es sich als oftmals schwieriger, auch wirklich das passende Modell zu finden, als bei Autos. So muss es Witterungseinflüssen wie Nässe oder Sonne trotzen, und die Menüführung sollte auch per Handschuh leicht vorgenommen werden können. Doch es gibt hochwertige Geräte von bekannten Herstellern wie Garmin, TomTom oder A-Rival. Und es findet sich hier wahrlich oftmals eine Fülle an Features, die dem Motorradfahrer weiterhelfen: So kommen einige Varianten mit A2DP Stereo Bluetooth, PhotoReal 3D-Kreuzungsansicht und Reise-Computer, andere zeigen die beliebtesten POIs oder geben Auskunft über populäre Motorradtouren, die auf einer MicroSD-Karte gespeichert sind.

Für alle Biker, die auch in ihrem vierrädrigen Kfz gerne die neuste Technik mit den modernsten Gadgets einbauen, gibt es nun das innovative Asteroid von der Marke Parrot. Das neuartige Navigationssystem mit Digitalplayer und Radio ist gleichzeitig auch ein Auto-Receiver mit Freisprechfunktion und Multimedia-Konnektivität. Was die meisten Biker ansprechen wird, die gerne auf dem neuesten Stand der Technik sind, ist das Android-Betriebssystem mit integrierter GPS-Verbindung. Wer mit diesem Betriebssystem schon bei den neuen Samsung-Handys seinen Spaß hatte und sich an die Handhabung gewöhnt hat, wird das Asteroid schnell zu seinen Favoriten zählen. Es vereint Navigation, Musik-Streaming, Internetradio und POIs in nur einem Gerät. Zudem verspricht das Asteroid von Parrot die Möglichkeit, nach und nach Apps herunterladen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.