Pure Metal Bike: Motorrad Skulptur

Ein „Denkmal an das Handwerk“ wollten Daniel Maag und seine Frau Lai setzen. So entstand in über 1600 Arbeitsstunden aus einer Harley-Davidson ein außergewöhnliches Motorrad. Seinen Namen Pure Metal Bike verdankt die Harley der aufwändigen Blechtreibearbeit, einer Technik die bei uns im Mittelalter auf hohem Niveau angewendet wurde. Etliche Kunstwerke dieser Metallverarbeitung finden sich noch heute in Kirchen, Klöstern oder Schössern. Diese Technik wollte Daniel mit der 3D-Bilderkunst aus Asien kombinieren. So ging er über viele Wintermonate in Thailand, Cambodia & Vietnam in die Kloster-Schulen, um danach das erlernte Wissen an seiner Harley-Davidson anzuwenden.

Pure Metal Bike: Motorrad Skulptur weiterlesen

Harley-Davidson Softail „Don“ von MotorVisionen

Die Basis dieses klassischen Umbaus bildet eine 1994er Harley-Davidson Softail, welche komplett auseinander genommen wurde. Es folgten die Anpassungen der verchromten Mammouth-Räder, der Brems- und Antriebseinheit. An der Front kommt eine ebenfalls verchromte Springergabel und ein 21″ Vorderrad zum Einsatz. Durch die Verwendung dieser Gabelform musste der Beach bar – Lenker modifiziert werden. An seinen Enden befinden sich die CCE Armaturen und runde Chromspiegel. LED Bulleye-Blinker runden das Erscheinungsbild des Motorrades ab. Für den klassischen Look sorgt der verchromte Scheinwerfer vorn.

Harley-Davidson Softail „Don“ von MotorVisionen weiterlesen